loading ...
spinner

Weggis – das Dorf zwischen See und Berg

1 / 3

Weggis am Vierwaldstättersee

2 / 3

Weggis am Vierwaldstättersee

3 / 3

Weggis am Vierwaldstättersee

×

Der schmucke Ferienort liegt am klaren Wasser des Vierwaldstättersees, am Südwestfuss der Rigi und besteht aus mehreren Gemeindeteilen. Sie liegen zwischen 434 m ü. M. (Seespiegel) und 1659 m ü. M. (Rotstock Rigi Kaltbad).

Die gut besonnte Landzunge ist für die Menschen schon seit langer Zeit ein Ort, wo es sich gut leben lässt. In Weggis gedeihen dank des milden Klimas, geschützt vor kalten Nordwinden, südländische Pflanzen wie Palmen, Kastanien und Orchideen.

Ausflüge

Per Dampfschiff geht’s auf Entdeckungsreise rund um den Vierwaldstättersee. Das autofreie Rigi Kaltbad ist per Luftseilbahn in wenigen Minuten erreichbar und speziell bei Wanderern und Naturliebhabern beliebt. Damit bietet Weggis hohe Lebensqualität und ein vielfältiges Freizeitangebot, das Einheimische wie Gäste schätzen.

Geschichte

In der Geschichtschronik taucht das Dorf erstmals 1116 auf. Mit der Erstellung der direkten Nord-Süd-Verbindung über den Gotthardpass im 12. Jahrhundert beginnt ein reger Verkehr über den See, der auch Weggis tangiert. 1820 begann mit den «Rigiträgern» der Tourismus zu florieren. Träger und Pferdeführer führten die ersten Bergtouristen auf die Rigi.

 

Standort und Kontakt

Tourist Information Weggis
Luzern Tourismus AG
Seestrasse 5
6353 Weggis
+41 (0)41 227 18 00
weggisluzern.com
www.weggis-vitznau.ch
Ort eingeschränkt zugänglich/benutzbar