loading ...
spinner

Rigi Lehnenweg

Route
Wanderung
Länge
22.3 km
Dauer
7 ½ h
Rigi Lehnenweg
Blick zurück auf Vitznau.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Rigi Lehnenweg
Der Lehenweg verläuft teilweise auf dem Waldstätterweg.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Rigi Lehnenweg
Aussicht auf Vierwaldstättersee und Pilatus.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Rigi Lehnenweg
Lauschiges Plätzchen vor Gersau bei Blätzen.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Rigi Lehnenweg
Die Gesslerburg in Küssnacht
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Rigi Lehnenweg
Hier wirkte Tell: Kapelle Hohle Gasse.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
×

Immensee - Küssnacht - Greppen - Weggis - Vitznau - Gersau

Aussichtsreiche Frühlingswanderung am Fusse der Rigi. Der Wanderweg führt entlang des Vierwaldstättersees durch meist landwirtschaftliches Gebiet.

Entdecken Sie den einzigartigen Wanderweg mit wunderschönem Panorama von Immensee nach Gersau. Der Rigi Lehnenweg verbindet Geschichte, Landschaft, Botanik und vieles mehr. Geschichtsträchtig startet Ihre Tour beim Durschreiten der Hohlen Gasse in Immensee und wenig später bei den Burgruinen der Gesslerburg in Küssnacht. Die einzigartige Landschaft offenbart sich Ihnen auf der ganzen Strecke bis Gersau. Unterwegs zeigt sich Ihnen eine liebliche Pflanzenwelt und ab Greppen ein rekultivierter Kastanienwald. In Vitznau angekommen, können Sie alte Bahnkultur bei den Rigi Bahnen bestaunen. Ein Naturweg führt zum Schluss der Wanderung abwärts in die geschichtsträchtige, «altfrye Republik Gersau».

 

Hinweise

Den aktuellen Betriebszustand der Bahnen und Wanderwege finden Sie hier

Damit auch zukünftige Generationen sich an der Königin der Berge erfreuen können, bitten wir sie Ihren Abfall an den Stationen der Rigi Bahnen zu entsorgen. Danke.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Immensee
Ende der Tour
Gersau
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
1022 m
Abstieg
1005 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Immensee (415 m) - Hohle Gasse (518 m) - Küssnacht (534 m) - Alpenhof (555 m) - Greppen (447 m) - Weggis Oberdorf (547 m) - Vitznau Oberwilen (675 m) - Vitznau (435 m)  Menschenacher (740 m) - Gersau (435 m)

Ausrüstung

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Tipp des Autors

Die geschichtsträchtige Hohle Gasse und die Gesslerburg gleich zu Beginn der Wanderung kann ich nur empfehlen.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

In Immensee stehen Ihnen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

 

Anreise / Rückreise

Via Autobahn A4 Ausfahrt Küssnacht bis Immensee.

Wir empfehlen jedoch ÖV statt Auto: Zurücklehnen, Geniessen und erst noch etwas Gutes für die Umwelt tun.

 

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise gestaltet sich bequem mit Bus oder Schiff:

Mit den SBB bis Immensee Fahrplan SBB
Mit Zugerseeschiff ab Zug oder Arth bis Immensee Fahrplan Zugersee Schifffahrt
Zugerland Verkehrsbetriebe ab Küssnacht bis Immensee Fahrplan Zugerland Verkehrsbetriebe 

Weitere Informationen und Links

Der Lehnenweg kann in mehreren Etappen erwandert werden (ab Greppen, ab Weggis).