loading ...
spinner

Rigi-Chestene-Weg: Etappe Vitznau - Gersau

Route
Wanderung
Länge
7.0 km
Dauer
2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Rigi-Chestene-Weg: Etappe Vitznau - Gersau
Waldstätterweg
Foto: Armin Ben Wurmser & Tina Gerber, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Rigi-Chestene-Weg: Etappe Vitznau - Gersau
Waldstätterweg
Foto: Armin Ben Wurmser & Tina Gerber, Region Luzern-Vierwaldstättersee
×
Der ganze Rigi-Chestene-Weg führt von Immensee nach Brunnen.
Dieser aussichtsreiche Themenwanderweg informiert über das Vorkommen der Edelkastanie am Fuss der Rigi. Kastanien spielten einst eine wichtige Rolle in der Ernährung. Und noch heute kann man die Relikte von Kastanienhainen und Edelkastanien ausmachen.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Schwierigkeit
Unbekannt
Kondition
0 / 6
Aufstieg
253 m
Abstieg
260 m
Beste Jahreszeit
März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung
Sie verlassen Vitznau, indem Sie entlang der Gotthardstrasse mit Blick auf das Luzerner Seebecken südwärts Richtung Gersau wandern. Vom «Milch-Bänkli» führt ein Naturbelagssträsschen durch Wälder und Weiden nach Unterlinden. Von da aus wird die Route wieder anspruchsvoller, und Sie gelangen, vorbei an reicher Flora, zum «Menschenacher» (750 m ü. M.). Der «Menschenacher» ist ein Aussichtspunkt, mit Panoramasicht auf die Klewenalp, das Stanserhorn, den Bürgenstock, den Pilatus und auf die Luzerner Bucht des Vierwaldstättersees. Das letzte Stück des Chestene-Wegs führt wiederum durch Wälder und Wiesen, bis er hinunter in die historische Republik Gersau mündet. Von Gersau aus kann jeder beliebige Ausgangsort mit Bus und Schiff erreicht werden.
Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken
Verschiedene Parkmöglichkeiten im Dorfzentrum von Vitznau
Anreise / Rückreise
Ab Autobahnausfahrt Küssnacht folgen Sie der Hauptstrasse bis nach Vitznau
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

- Mit dem Schiff  von Luzern nach Vitznau

- mit dem Zug und Bus von Luzern via Küssnacht nach Vitznau

- Bus und Schiff ab Gersau