loading ...
spinner

Rigi Musiktage - Geschwister

20
Jul.2019
Rigi Musiktage - Geschwister
×
Dass Felix und Fanny Mendelssohn mehrmals, auch gemeinsam, auf der Rigi waren, wissen unsere Konzertbesucher, vor allem die Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy sind fast so etwas wie ein Eckpfeiler...
Dass Felix und Fanny Mendelssohn mehrmals, auch gemeinsam, auf der Rigi waren, wissen unsere Konzertbesucher, vor allem die Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy sind fast so etwas wie ein Eckpfeiler der Rigi Musiktage. Fanny Hensel-Mendelssohn verstarb im Mai 1847 völlig unerwartet an einem Hirnschlag. Für ihren Bruder Felix war das ein äusserst schwerer Schicksalsschlag. Fanny war seine Seelenverwandte, seine Beraterin in künstlerischen Fragen. Nur ein halbes Jahr später verstarb er ebenfalls – und auch an einem Hirnschlag. Sein Streichquartett in f-Moll op. 80 ist ein ergreifendes Requiem auf die geliebte Schwester – und eines seiner bedeutendsten Werke dazu. Es wird dem einzigen Streichquartett von Fanny Mendelssohn sowie einem kurzen Cappriccio von Felix gegenübergestellt.

Werke:
Felix Mendelssohn Bartholdy
Capriccio e-Moll für Streichquartett op. 81 Nr. 3

Fanny Mendelssohn-Hensel
Streichquartett Es-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett f-Moll op. 80

Ensemble:
Gémeaux Quartett

Solist:
Gémeaux Quartett – Arisa Fujita, Violine; Francesco Sica, Violine; Sylvia Zucker, Viola; Matthijs Broersma, Violoncello

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 20. Juli 2019 17:45
Lokalität
Felsenkappelle St.Michaels
Zentrum
6356 Rigi Kaltbad
Homepage
https://www.classicpoint.net/de/rigi-musiktage-geschwister/116593
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Felsenkappelle St.Michaels
Zentrum
6356 Rigi Kaltbad