loading ...
spinner

Rigi Musiktage - Finale

21
Jul.2019
Rigi Musiktage - Finale
×
Im Zentrum des letzten Konzertes steht das Streichsextett in G-Dur op. 36 von Johannes Brahms. Brahms – auch er ein begeisterter Wanderer und Rigi-Besucher - entlocket den sechs Streichinstrumenten...
Im Zentrum des letzten Konzertes steht das Streichsextett in G-Dur op. 36 von Johannes Brahms. Brahms – auch er ein begeisterter Wanderer und Rigi-Besucher - entlocket den sechs Streichinstrumenten schon fast symphonische Klänge. Davor erklingt das Klarinettenquintett von Carl Maria von Weber, das in seiner Mischung aus romantischem Gefühl und Spielfreude immer von neuem begeistert. Zu Beginn gewissermassen als Einstimmung erklingen vier Lieder von Franz Schubert, die der Komponist Fabian Müller für den Klarinettisten Fabio Di Cásola bearbeitet hat.

Werke:
Franz Schubert
Ausgewählte Lieder in der Bearbeitung für Klarinette und Streicher von Fabian Müller: Der Lindenbaum D 911/5 | Ständchen D 957/4 | Versunken D 715 | Du bist die Ruh' D 776

Carl Maria von Weber
Klarinettenquintett B-Dur op. 34

Johannes Brahms
Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36

Solist:
Fabio Di Càsola, Klarinette
Gémeaux Quartett – Arisa Fujita, Violine; Francesco Sica, Violine; Sylvia Zucker, Viola; Matthijs Broersma, Violoncello
Lea Boesch, Viola und Flurin Cuonz, Violoncello

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 21. Juli 2019 16:00
Lokalität
Ev.ref.Kirche
Unterer Firstweg
6356 Rigi Kaltbad
Homepage
https://www.classicpoint.net/de/rigi-musiktage-finale/116594
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Ev.ref.Kirche
Unterer Firstweg
6356 Rigi Kaltbad