loading ...
spinner

Matinee mit Flöte und Orgel

20
Jun.2021
Matinee mit Flöte und Orgel
×
Olivier Eisenmann (Orgel) und Verena Steffen (Flöte) präsentieren im Rahmen der Weggiser Sonntagskonzerte eine Matinee mit musikalischen Delikatessen.
Ihr abwechslungsreiches Programm widmet sich ganz den Frauen in der Musik. So erklingen barocke Duo-Werke der beiden Schwestern Wilhelmine von Bayreuth und Anna Amalia von Preussen sowie eine gemässigt moderne Meditation der deutschen Komponistin Erna Woll, aber auch «Heimatlos» für Flöte solo der zeitgenössischen Komponistin Barbara Heller. Dazwischen spielt Eisenmann ein Präludium von Fanny Hensel-Mendelssohn sowie Präludium und Fuge von Clara Schumann. Den fulminanten Abschluss bilden Prélude und Concertino von Cécile Chaminade.

Das seit Jahrzehnten weltweit auftretende Musikerpaar Olivier Eisenmann (Orgel) und Verena Steffen (Flöte) konzertiert regelmässig in den bedeutendsten Kathedralen Europas, aber auch in Übersee und sind ebenso durch Radio-Aufnahmen wie CD-Einspielungen bekannt geworden.

Die Veranstaltung findet unter Berück­sichtigung unseres Schutzkonzeptes statt.

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 20. Juni 2021 11:00
Lokalität
Röm.-kath. Pfarrkirche
Rigiblickstrasse 5
6353 Weggis
Preis
Eintritt frei, Kollekte
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Röm.-kath. Pfarrkirche
Rigiblickstrasse 5
6353 Weggis