spinner

Festkonzert der Rigi Musiktage - In Memoriam Claudio Abbado

Festkonzert der Rigi Musiktage - In Memoriam Claudio Abbado
ClaudioAbbado ©MARCO CASELLI NIRMAL
×
Festkonzert Rigi Musiktage in memoriam Claudio Abbado
„Ich bin der Welt abhanden gekommen“
Festkonzert Rigi Musiktage – in memoriam Claudio Abbado
„Ich bin der Welt abhanden gekommen“

Aus ganz besonderem Anlass starten wir dieses Jahr am 16. Juni um 18:00 Uhr im Das Morgen, KKV Vitznau, mit einem Festkonzert in memoriam Claudio Abbado in die Festival-Saison.

Der vor zehn Jahren verstorbene Claudio Abbado gehörte nicht nur zu den größten und inspirierendsten Dirigenten unserer Zeit, sondern ist auf vielfältige Weise mit unserem Festival und unserer Intendantin Diemut Poppen verbunden.
Es ist uns eine Herzensangelegenheit, unsere Saison mit einem Konzert zu beginnen, das ganz im Zeichen des Schaffens und der Genialität Abbados steht, und freuen uns ganz besonders, dass es gelungen ist, lauter Musiker für dieses Konzert zu gewinnen, die dem Maestro nahestanden und seinen Geist in diesem Konzert weitertragen.

Programm:
Johann Sebastian Bach Ausgewählte Choräle und Goldberg-Variationen
Luca Lombardi „Predah“ (2014), In memoriam Claudio Abbado
Wolfgang Amadeus Mozart Klarinetten-Quintett
Gustav Mahler Rückert-Lieder (bearbeitet von Stefan Heucke)

Ausführende Künstler:
Michaela Unsinn - Mezzosopran
Clara Ricucci - Klarinette
Reinhold Friedrich - Trompete
Gregory Ahss - Violine
Francesco Senese - Violine
Diemut Poppen - Viola
Jacopo Gaudenzi - Violoncello
Božo Paradzik - Kontrabass

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 16. Juni 2024 18:00
Lokalität
DAS MORGEN
Seestrasse 75
6354 Vitznau
Preis
Standard: 53,45 CHF Studierende: 27,00 CHF
Homepage
https://www.rigi.ch/erleben/veranstaltungen/rigi-musiktage
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

DAS MORGEN
Seestrasse 75
6354 Vitznau